5,00 Euro Stundenlohn - existieren, nicht leben

Meine Arbeitsstunden schwanken zwischen 3 und 5 am Tag und das in einer 6 Tage Woche. Es kommt vor, dass ich von 10 bis 13 Uhr arbeite und dann noch mal von 16 bis 19 bzw. samstags bis 18 Uhr. Ich bekomme 5 Euro Stundenlohn (brutto) für abgeschlossene Verträge noch eine „Prämie“ von 5 Euro (brutto), aber nur wenn bei dem Festnetz-Vertrag auch Internet zugebucht wird. Beim Verkauf von Mobilgeräten, Zubehör und wenn man nur Festnetz-Verträge verkauft, gehe ich leer aus. Eine zweite Stelle kann ich durch die variablen Arbeitszeiten nicht annehmen, den Rest Betrag um zu existieren bekomme ich durch das Kommunale Job Center aufgestockt. Leben kann man es nicht nennen, eher existieren, denn mehr ist es nicht.

Vertriebsmitarbeiter eines Telefonanbieters in Nordrhein-Westfalen